Auch in diesem Jahr sind wir wieder mit unseren Hebefiguren Workshops fleissig unterwegs.

„Die Anzahl der Anfragen für diese Workshops sind nach wie vor hoch“ so Organisator Florian Bätz. Auch mit dem Verband „Förderation Europäischer Narren“ wurde im Frühjahr bereits ein Akrobatik Camp abgehalten, welcher gut angenommen wurde. „In den letzten Jahren können wir mittlerweile auf über 25 Workshops zurückblicken, was uns sehr freut!“ so Bätz weiter. „Hilfe zur Selbsthilfe!“ ist dabei das Motto, welches verfolgt wird. „In der Regel kommen Teenie- oder die großen Showgruppen eines Vereins auf uns zu, um Techniken für Partner- aber auch große Hebefiguren zu erlernen. Das Bestehende soll erweitert und Neues erlernt werden, den Vorraussetzungen entsprechend“ erzählt Florian Bätz.

Die jeweilis dreistündigen Workshops bestehen dabei in der Regel aus drei Abschnitten:

1. intensives Aufwärmen

2. Workshopteilnehmer zeigen Hebefiguren, bei denen sie Unterstützung brauchen

3. Optimierung bzw. Neuerlernen Techniken & Figuren

In den letzten Monaten durften wir unter Anderem beim FEN in Pförring, in Hallbergmoos (2x) oder in Pfarrkirchen einen solchen Workshop durchführen. Im November ist eventuell ein FEN Kinder Workshop geplant, Infos dazu folgen.

Wer Interesse hat darf sich sehr gerne bei Florian Bätz unter fbaetz@membersofdance.de oder 0151 / 50 40 60 36 melden und sich informieren!

Kommentare

Teilen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here