Eine Geschichte um zauberhafte Elfen, mutige Krieger und böse Mächte
Die Elfen sind zauberhafte, feengleiche Wesen. Seit jeher hüten sie einen uralten Schatz und vollführen ihm zur Ehren einen wundervollen Tanz.
Eine Gruppe mutiger Kriege demonstrieren ihre Stärke mit einem kraftvollen, akrobatischen Einzug unter lautem Getöse. Um den Schatz zu beschützen, vertrauen die Elfen ihn den verbündeten Kriegern an. So können sie frohen Mutes ihrer Wege gehen. Doch jäh fallen böse Mächte aus dem nahen Dorf ein. Sie verzaubern die Krieger durch ihre Verführungskünste und bringen den begehrten Schatz in ihre Gewalt. Dieser Sieg wird mit einem wilden Tanz gefeiert.
Als die Elfen zurückkommen, müssen sie mit ansehen, wie sich das Böse ihres Schatzes bemächtigt. Erschrocken und überrumpelt werden sie zurückgedrängt. Auch die Krieger kehren zurück. Es beginnt ein dramatisches Hin und Her, an dessen Ende die Krieger endgültig in den Bann des Bösen gezogen werden. Gemeinsam vertreiben sie die Elfen.Das Böse triumphiert und feiert dies in einem furioren Finale.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein